headlineblau
---------K.Spl
Klaus Splieth, KFZ-Mechaniker-Meister seit 1977 "mit Benzin im Blut", warum?
Klaus Splieth war über 10 Jahre als Rallye Service Mann quer durch Deutschland unterwegs. Das damalige Einsatz-Fahrzeug: Einser Golf GTI mit 160 PS und Fünfgang Renngetriebe mit Sperre. Dann selber im Slalom Motorsport aktiv mit seinem Einser Polo mit 120 PS mit Fünfgang Renngetriebe und Gleitsteinsperre. Nach der Service-Zeit als Fahrer oder Beifahrer auf verschiedenen Rallys unterwegs.

Heute gibt Klaus Splieth nur noch Gas für seine Kunden. - - -

Der Beruf zum KFZ-Mechaniker begann 1966 mit der Lehre in einem kleinen KFZ-Betrieb und setzte sich fort in mehreren anerkannten Werkstätten verschiedener KFZ-Hersteller. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Meisterschule begann die Selbständigkeit 1984 und 1992 als Chrysler Jeep Vertragspartner. 2006 folgte dann die weitere Selbständigkeit in Göttingen-Grone im Elliehäuser Weg.

Klaus Splieth ist mit Leib und Seele KFZ-Meister und besucht trotz langjähriger Erfahrung auch heute noch Lehrgänge zur Fortbildung um stets beruflich fit zu bleiben. Ein besonderes Anliegen von Klaus Splieth ist die Ausbildung des Nachwuchses zum Kfz-Mechaniker.

IMG_5181a